Parkhäuser

Betonabtrag / Hochdruckwasserstrahlen an Parkhäusern

Von den Kompetenzen der Wannenwetsch Hochdruckwassertechnik GmbH profitieren zahlreiche, namhafte Firmen. So können wir auf eine Vielzahl erfolgreich abgeschlossener Kundenprojekte weltweit blicken. Mit unserem Branchenwissen und unserer speziellen Technologie stehen wir auch Ihnen gern zur Verfügung. 

An folgenden Parkhäusern haben wir den Abtrag mittels Hochdruckwassertechnik vorgenommen:

München, Fina-Parkhaus

Weite Teile der Parkdeckböden im Fina-Parkhaus waren stark chloridbelastet. Bewehrungen waren durch die voran gegangene Korrosion bereits enorm beschädigt. Unter diesen Bedingungen kam für den Betonabtrag nur das Abtragen mittels Hochdruckwasserstrahlen in Frage.

Bauherr: Landeshauptstadt München

Baustellendaten:
19.000 Quadratmeter Betonabtrag von 8-12 cm Tiefe
1.700 Kubikmeter Abtragvolumen

Ausführung:
Dezember 2001 - Juni 2002

Ingenieurbüro:
EPL Planungsgesellschaft mbH

PDF-Download Ref_Fina-Parkhaus_A5-4 

PDF-Download  Referenzen_Parkhaeuser 

 

Zürich, Parkhaus P6

Das Parkhaus P 6 des Flughafen Zürich/Schweiz gehört mit seinen 11 Parkebenen und 2.200 Parkplätzen zu den höchst frequentierten Parkhäusern des Flughafens Zürich. Die Wannenwetsch Hochdruckwassertechnik GmbH erhielt den Auftrag zur Komplettsanierung des Parkhauses P 6 innerhalb einer Arbeitsgemeinschaft.

Auftraggeber: Flughafen Zürich AG

Abtragvolumen:
41.000 qm Parkdeckoberseite bis 8 cm Abtrag
240 Kubikmeter Betonabtrag an Schrammborden

Ausführungszeitraum:
März 2011 bis Januar 2014 in Abschnitten

PDF-Download  Parkhaus-P6_A5 

PDF-Download  Referenzen_Parkhaeuser 

Betonabtrag in Parkhäusern